Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation

Lacktrocknung und Wärmebehandlung

inTEC konzipiert Vorwärmöfen und Lacktrockner nach Ihren spezifischen Bedürfnissen. Wir bieten Lacktrockner, die nach diversen Methoden wie Umluft-, UV-, Infrarot- sowie Teleskop- und Verfahr-Lacktrockner funktionieren.

Lacktrockner -Umluft

Lacktrockner – Umluft

 
Lacktrockner werden in unterschiedlichen Varianten angeboten. In der Regel ist der Trockner als Durchlauf-Trockner in Kombination mit einer Lackieranlage ausgelegt und in den bestehenden Transportweg bzw. in die Fertigungsstraße integriert.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Ausstattungsvarianten:

  • Beheizung mit Gas, Öl, Heiß- bzw. Warmwasser 
  • Ein- oder Mehrkammersystem 
  • Wärmerückgewinnung 
  • regelbare Temperierung 
  • Filtersysteme 
  • Kondensationstrocknung 
  • gezielte Luftführung und Absaugung 
  • integrierte Transportsysteme (Rollgang, Kettenförderer, ...) 
  • Rolltore 
  • Steuerungssysteme für einen optimalen Wirkungsgrad

UV-Lacktrockner

UV-Lacktrockner

UV-Lacktrockner - inTEC Lackiersysteme

 
UV-Lacktrockner zum Aushärten von UV-Lacken oder UV-Tinten werden in unterschiedlichen Varianten für Rohre, Stahlbauteile und Stahlplatten angeboten.

In der Regel ist der Trockner als Durchlauf-Trockner in Kombination mit einer Lackieranlage oder Signieranlage ausgelegt und in den bestehenden Transportweg bzw. in die Fertigungsstraße integriert.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Videos:

UV-Anlage

Infrarot-Lacktrockner

Infrarot-Lacktrockner

Infrarot-Lacktrockner - inTEC Lackiersysteme

 
Infrarot-Lacktrockner sind in der Regel in Kombination mit einer Lackieranlage ausgelegt und in den bestehenden Transportweg bzw. in die Fertigungsstraße integriert.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Fachpresse:

Seminar "Effiziente industrielle Wärmeprozesse mit Infrarot"

Teleskop-Lacktrockner

Teleskop-Lacktrockner

Teleskop-Lacktrockner - inTEC Lackiersysteme

Der Teleskop-Lacktrockner ist im Ruhezustand raumsparend zusammengeschoben. Zum Trocknen wird der Teleskop-Lacktrockner über das zu behandelnde Material ausgezogen.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Ausstattungsvarianten:

  • Beheizung mit Gas, Öl, Heiß- bzw. Warmwasser 
  • Wärmerückgewinnung 
  • regelbare Temperierung 
  • Filtersysteme 
  • Umluft- / Abluft- / Trocknerbetrieb 
  • gezielte Luftführung und Absaugung 
  • Steuerungssysteme für einen optimalen Wirkungsgrad

Videos:

Lackierflächen mit Be- und Entlüftung

Verfahr-Lacktrockner

Verfahr-Lacktrockner

 
Der Verfahr-Lacktrockner ist am Einsatzort verschiebbar. Zum Trocknen wird der Verfahr-Lacktrockner über das zu behandelnde Material geschoben.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Ausstattungsvarianten:

  • Verschiebbar auf Schienen oder Rollen
  • Beheizung mit Gas, Öl, Heiß- bzw. Warmwasser 
  • Wärmerückgewinnung 
  • regelbare Temperierung 
  • Filtersysteme 
  • Umluft- / Abluft- / Trocknerbetrieb 
  • gezielte Luftführung und Absaugung 
  • Steuerungssysteme für einen optimalen Wirkungsgrad

Fachpresse:

Produktivitäts-Effekte mit mobilem Trockner

Videos:

Lackierflächen mit Be- und Entlüftung

Vorwärmofen

Vorwärmofen

 
Vorwärmöfen werden in der Regel in Kombination mit einer Strahl- oder Lackieranlage ausgelegt und in den bestehenden Transportweg bzw. in die Fertigungsstraße integriert.

Die Konzeption erfolgt nach den Bedürfnissen, die sich aus der Form der Werkstücke, den Umgebungsbedingungen und der geforderten Aufgabe ergeben.


Ausstattungsvarianten:

  • Beheizung mit Gas, Öl, Heiß- bzw. Warmwasser 
  • Wärmerückgewinnung 
  • regelbare Temperierung 
  • Umluft- / Heizbetrieb 
  • gezielte Luftführung 
  • integrierte Transportsysteme (Rollgang, Kettenförderer, ...) 
  • Rolltore 
  • Steuerungssysteme für einen optimalen Wirkungsgrad